Home News
<- Zurück zu: Home
17.06.2011 22:14

Gemeindeparteitag

Am Gemeindeparteitag der VP Schwadorf wurde GGR Josef Seyer zum VP-Obmann gewählt. Zu seinen beiden Stellvertretern sind Stefan Wolf und Christine Trischitz gewählt worden, zur Finanzreferentin Marianne Auer.

Als Gastreferent berichtete ÖVP-Nationalrat Johannes Schmuckenschlager über die aktuellen Entwicklungen in Niederösterreich und auf europäischer Ebene. Das Thema Griechenland stand hier im Mittelpunkt des Interesses der vielen Zuhörer. In der anschließenden Diskussion wurde lebhaft über den weiteren Ausbau des Flughafens und über das Projekt „Götzendorfer Spange“ debattiert. In diesem Zusammenhang wurde NR Schmuckenschlager von den VP-Mitgliedern auf die fehlende, jedoch dringend notwendige Ortsumfahrung aufmerksam gemacht. „Wenn die Ortsumfahrung nicht im Zuge des Ausbaus des Flughafens errichtet wird, dann gibt es keine Möglichkeit mehr, eine Ortsumfahrung zu errichten!“, so GGR Josef Seyer. „Ebenso ist die geplante Höhenlage der sogenannten 3. Piste des Flughafens für Schwadorf extrem problematisch“, so ein Bürger. NR Schmuckenschlager versprach, die Anliegen und Bedenken der Bürger an die zuständigen Entscheidungsträger weiterzugeben und wird sich für Lösungen im Sinne der Schwadorfer Bevölkerung einsetzen.

Von links: Theresia Grubmüller, GR Thomas Richter, GR Stefan Wolf, GGR Marianne Hasenhütl, Obmann GGR Josef Seyer, Helga Buchinger, NR Johannes Schmuckenschlager, GR Adelheid Dunst

<- Zurück zu: Home